Wie Sie Ihre Nägel länger und kräftiger werden lassen

Lange, kräftige Nägel sind für viele Frauen ein wahr gewordener Traum. Das Wachsen Ihrer Nägel kann jedoch ein komplexer Prozess sein. Der erste Schritt ist die richtige Pflege Ihrer Nägel. Sie müssen nicht nur dafür sorgen, dass sie gesund sind, sondern können auch verschiedene Maßnahmen ergreifen, um ihr Wachstum zu fördern.

Eine der wirksamsten Methoden, um das Wachstum Ihrer Nägel zu beschleunigen, ist die Aufnahme von Biotin in Ihre Ernährung. Dieser Nährstoff ist in Nüssen, Lachs und Spinat enthalten. Das Vitamin stärkt Ihre Nägel und hält sie flexibel. Sie können auch einen Nagelhärter verwenden, um beschädigte Nägel wiederherzustellen.

Zitronensaft ist eine weitere gute Möglichkeit, das Wachstum Ihrer Nägel zu fördern. Er enthält Vitamin C, das bekanntermaßen die Gesundheit des Immunsystems stärkt. Sie können eine Zitronenscheibe auf Ihre Nägel legen oder einen mit Zitronensaft getränkten Wattebausch auf die Nägel reiben. Sie können Ihre Fingernägel auch in eine Lösung aus Zitronensaft und Olivenöl tauchen. Erhitzen Sie die Mischung 10 bis 15 Sekunden lang in der Mikrowelle und massieren Sie sie dann in Ihre Nägel ein. Nach etwa 15-20 Minuten können Sie Ihre Hände abspülen.

Eine andere Möglichkeit, die Nägel wachsen zu lassen, besteht darin, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sie können eine einfache Lösung herstellen, indem Sie warmes Wasser und Olivenöl mischen. Massieren Sie Ihre Nägel dann etwa fünf bis zehn Minuten lang mit dieser Mischung. So kann das Öl besser in die Nägel eindringen und das Wachstum der Nägel fördern.

Sie können auch Eiweiß in Ihre Ernährung aufnehmen. Die richtige Menge an Eiweiß hilft Ihren Nägeln, schneller zu wachsen. Sie können auch Lebensmittel verzehren, die Biotin enthalten, wie Bohnen, Austern und Spinat. Zink ist ebenfalls wichtig für die Gesundheit Ihrer Nägel.

Wenn Sie Vegetarier sind, können Sie versuchen, Blaubeeren und Weintrauben in Ihren Speiseplan aufzunehmen. Auch die Aufnahme von Folsäure in Ihre Ernährung ist eine gute Idee. Blattgemüse enthält viel von diesem Nährstoff, ebenso wie Avocados.

Manche Menschen sind der Meinung, dass ein ausgiebiges Schwitzen auch das Wachstum ihrer Nägel fördern kann. Eine kürzlich in den Niederlanden durchgeführte Studie ergab, dass Probanden, die sich biologisch ernährten, ein besseres Nagelwachstum hatten.

Weitere Möglichkeiten zur Verbesserung der Nägel sind die Verwendung eines Nagelhärters und das Feuchthalten der Nägel. Es ist auch eine gute Idee, auf Ihre Nägel zu hören. Wenn sie schwach sind, sollten Sie Aktivitäten vermeiden, die sie beschädigen können. So kann zum Beispiel das Abkratzen von Kleber von den Nägeln schädlich sein. Wenn Ihre Nägel brechen, sollten Sie eine Schere zur Hand haben, um sie zu reparieren.

Wenn Sie nicht viel Zeit haben, können Sie Ihre Finger auch etwa zwanzig Minuten lang in ein Bad aus warmem Wasser und Olivenöl eintauchen. Anschließend können Sie eine Nagelhautmassage durchführen. Wenn Sie schnellere Ergebnisse erzielen möchten, können Sie die beiden Methoden kombinieren, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Weitere Tipps zur Verbesserung Ihrer Nägel sind, das Nägelkauen zu vermeiden. Wenn Sie doch an Ihren Nägeln kauen, sollten Sie einen Kaugummi kauen, um den Drang zu verringern. Es ist auch eine gute Idee, den Gebrauch von scharfen Chemikalien an Ihren Händen zu vermeiden. Je mehr Sie tun können, um Ihre Nägel zu schützen, desto länger werden sie halten.

Scroll to Top
Scroll to Top